Die Arbeiten an Band 3

Die Arbeiten an Band drei haben mich jetzt wieder vollständig in ihrem Bann. Ich schreibe gerade einige ergänzende Szenen und hoffe das gute Stück Ende der Woche vollständig zu haben. Ich denke ich schaffe es alle offenen Fragen aufzuklären und so einen guten Abschluss zu finden. Es freut mich, insbesondere nach meiner intesiven Arbeit an Band 1, zu sehen wie meine Protagonisten gewachsen sind. Ehrlich gesagt hat sich jeder einzelne von ihnen in mein Herz geschlichen, selbst die Antagonisten. Es ist schön, wenn die Trilogie beendet ist, aber ich muss zugeben die Darsteller werden mir fehlen. Aber bis dahin vergeht ja noch einige Zeit, in der ich meine Protagonisten in unangenehme Situationen bringen, retten, lachen, verzweifeln, freuen und weinen lassen kann.

Kommentare